Liebesgedichte

 

     zum Geburtstag

sind in Verse gegossenes Gefühl -

 

und damit eine Liebeserklärung besonderer Art.

Ich lieb dich wie mein Leben

 

Ich lieb dich wie mein Leben

Ich lieb dich wie mein Leben,
das fällt mir auch nicht schwer,
weil ohne dich dies Leben
nicht halb so freundlich wär.

Ich lieb dich wie mein Leben,
vielleicht sogar noch mehr,
ich würd es gerne geben,
wenn’s dir von Nutzen wär.

Ich liebe dich, mein Leben,
mein Liebster, mein Gewinn
und kann es nur so sehen,
dass ich gesegnet bin.

©Renate Eggert-Schwarten

Dieses Liebesgedicht wurde von Herrn Wilhelm H. Koch vertont. Der Chorsatz ist im Musikverlag Engelhart erschienen. Er trägt dort die Überschrift "Wie mein Leben" und ist unter der Nummer 2163 notiert:
http://www.musikverlag-engelhart.de
Unter dem Namen des Komponisten ist das Chorlied zu finden und die Probepartitur kann eingesehen werden.

Direkt zur Partitur: Wie mein Leben

Die folgenden kurzen Verse eignen sich gut für eine Geburtstagskarte:

Was ich dir wünsche neben Gut und Geld,
ist nichts Geringeres als alles Glück der Welt.

Ich selbst – das sag ich unumwunden –
hab dieses Glück bereits mit dir gefunden.

©Renate Eggert-Schwarten

Auch dieses Liebesgedicht befasst sich mit guten Wünschen:

Was ich Dir wünsche

 

Was ich Dir wünsche, ist so viel,
es passt nicht aufs Papier,
deshalb gibt’s heute dies Gedicht
als Kurzversuch von mir.

 

Als erstes wünsch ich Dir Gesundheit,
denn man braucht nicht viel Phantasie,
um klar zu sehn, sie ist nicht alles,
doch alles ist nichts ohne sie.

 

Erfolg und Reichtum sind nicht schlecht,
ich wünsch sie Dir von Herzen,
doch falls sie Dir nicht hold sind,
ist das auch zu verschmerzen.

 

Mein größter Wunsch für Dich ist Liebe,
sie bleibe stets bei Dir,
und falls sie mal verloren geht,
findest Du sie bei mir.

©Renate Eggert-Schwarten

Wenn es Ihnen besonders am Herzen liegt, dem geliebten Menschen zu danken, dann ist das folgende Liebesgedicht passend:

Ich will dir danken

 

Ich will dir danken für das Glück an deiner Seite.
An diesem Tag, der ein besondrer ist, sprech ich es aus:
mit dir ist Leben wie ein Blick in große Weite,
mit dir fühl ich mich überall zu Haus.

 

Mein Lächeln wird mit dir zum Lachen,
mit dir verwandelt Trübsal sich in Trost,
wenn du beim Schlafen oder Wachen
mich liebevoll umarmst und sanft liebkost.

 

Und wieder ist ein ganzes Jahr vergangen.
Wir werden älter Schritt um Schritt.
Wie heißt es: mitgefangen - mitgehangen?
Ach nein! Ich geh aus freien Stücken weiter mit.

©Renate Eggert-Schwarten

Das nächste Liebesgedicht ist an einen Mann gerichtet. Die Verse sind nicht nur zum Geburtstag, sondern auch für jeden anderen Tag geeignet, an dem Sie Ihrem Liebsten sagen möchten, wie sehr er Ihr Leben bereichert hat:

Vor dir – nach dir

 

Vor dir: Himmel ist bedeckt,
manche graue Wolke schreckt.
Mit dir: Himmel himmelblau,
fühl mich wieder ganz als Frau
Vor dir: Rosen stechen mich,
sehn mich manchmal fürchterlich.
Mit dir: Rosen duften nun,
blühen, ohne weh zu tun.

Vor dir: Alltagseinerlei,
Tage ziehen zäh vorbei.
Mit dir: Glück von früh bis spät,
Tag, der viel zu schnell vergeht.

©Renate Eggert-Schwarten