Jeder Augenblick hat seine eigene Atmosphäre.

 

Mit den richtigen Worten kann man sie einfangen und "verdichten".

Vielleicht haben Sie schon einmal nach einem passenden Gedicht gesucht, um für einen bestimmten Anlass die richtigen Worte zu finden.
Auf meiner Seite finden Sie für all diese Gelegenheiten eine Anzahl unterschiedlichster Gedichte. Manche sind humorvoll, manche stimmen nachdenklich. Einige Verse eignen sich zum Vortragen, andere für den Brief oder die Email.

Kurze Sprüche für Glückwunschkarten oder das Handy sind auch dabei. 

Für die dunklen Augenblicke des Lebens habe ich Worte gesucht, die Mut machen, berühren und eine Ahnung davon geben sollen, dass wir nicht allein auf unserem Weg sind.


Fast alle Gedichte stammen aus meiner Feder, deshalb finden Sie unter den meisten Gedichten meinen Namen. Ab und zu habe ich jedoch auch auf die Lyrik anderer Dichter zurückgegriffen, wenn sie mir besonders passend für einen bestimmten Moment schien.

Der Name des Urhebers steht dann unter dem jeweiligen Gedicht.

Oft haben meine Gedichte eine humorvolle Grundstimmung (ich liebe Eugen Roth, Wilhelm Busch, Robert Gernhardt, Heinz Ehrhard, eben alle Wortjongleure, die die Welt lebhaft und bunt zeichnen).

Sie werden auf der anderen Seite auch Gedichte lesen, die nachdenkliche, schwermütige oder philosophische Klangfarben haben (denn ebenso liebe ich Rilke, Goethe, Hölderlin, Heine und die Liebesgedichte von Brecht).

Nehmen Sie sich Zeit, auf den unterschiedlichen Seiten zu stöbern. Ich bin zuversichtlich, dass es für jede/n Worte gibt, die Freude bereiten, zum Schmunzeln bringen oder genau für die Situation geeignet sind, die Sie im Auge haben.

 

Renate Eggert-Schwarten